« Auswahl der Redakteure: Unsere White Whale Watches | Main | Wir stellen vor: Die mechanische Entropie von Fiona Krüger aus der neuen Chaos Collection »

Dienstag, April 30, 2019

Russland verkauft 80% seiner US-Staatsanleihen

Beschreibung: In etwas mehr als zwei Monaten hat Russland mehr als 85% seiner US-Schatzpapiere verkauft, sollten die USA betroffen sein?

- Russland schüttet im April und Mai über 90 Milliarden US-Dollar an Treasuries ab, da die Bestände von nahezu 100 Milliarden US-Dollar auf nur 9 Milliarden US-Dollar zusammenbrechen

- Die Vertiefung der geopolitischen Spannungen zwischen Russland und den US-amerikanischen und russischen Sorgen um den Dollar führt zu Verkäufen

- Die Trump-Regierung verhängte am 6. April neue Sanktionen gegen sieben der reichsten Männer Russlands und 17 Regierungsbeamte

Staatsanleihen verkauft. Dies könnte sich beschleunigen, wenn Handels- und Währungskriege sich vertiefen

„Das Treasury International Capital, TIC Update, bestätigt, dass die massive Reduzierung der US-Staatsanleihen durch die Russen im April im Mai fortgesetzt wurde.

Sie verkauften im Wesentlichen 81 Milliarden in zwei Monaten, verglichen mit knapp 100 Milliarden. Das ist eine Reduzierung von 80% in zwei Monaten!

Inzwischen kaufen sie Gold, sie kaufen bis zu einer Million, in einigen Monaten eine Million Unzen Gold.

Es ist eine sehr wichtige Geschichte. Ich glaube nicht, dass die möglichen Auswirkungen der Geschichte verstanden werden.

Die Spannungen laufen sehr, sehr tief, und dies scheint eine Reaktion Russlands auf die Sanktionen aus Amerika zu sein ... "

Zu Beginn dieses Jahres hatte Rolex, während er die Bühne völlig mit dem nicht unähnlichen Black Bay GMT geteilt hatte, eine Stahlversion des Pepsi GMT-Master II in der Referenz 126710BLRO veröffentlicht. Mit dieser blau / roten Lünette an einem kompletten Stahlgehäuse und einem Jubiläumsarmband etablierte Rolex den neuen Stahl-Pepsi, der seit der Einstellung der Marke 16710 aus dem Markt verschwunden war.

Während ich weiß, dass es ungewöhnlich ist, die Geschichte einer Uhr hervorzuheben, um eine andere in einen Kontext zu stellen, ist die Entscheidung, den Black Bay GMT nicht nur mit der gleichen Funktionalität (was großartig ist), sondern auch einer direkten Ästhetik der GMT-Master-Serie von Rolex zu entsprechen äußerst bemerkenswert. Die Black Bay GMT ist sowohl im Kontext der Geschichte von Tudors Beziehung zu Rolex (auf Produktebene) als auch in der jüngeren Entwicklung ihrer ausgesprochen nicht-Rolex Black Bay-Linie eine Uhr, von der ich glaube, dass nur wenige dies erwarten. Darüber hinaus glaube ich, dass ihre Existenz ein klares Vertrauensvotum von Rolex ist, wonach es ein unbestreitbares Spiel gibt, das von Submariner und, was noch wichtiger ist, der GMT-Master II ist.

mehr sehen rolex uhren und Replica Rolex Daytona
Posted by Panerai Uhren at 9:03 AM
Categories: