« Einstieg in den neuen Bullenmarkt - Charles Nenner | Main | Eine Woche am Handgelenk: Der Tudor Black Bay GMT »

Dienstag, April 30, 2019

Hier beginnt die nächste Krise

Die Mutter aller Kreditkrisen kommt nach China mit über einer Viertelmilliarde Dollar, die zahlungsunfähige Banken und staatseigene Unternehmen schulden, ganz zu schweigen von den Verbindlichkeiten der Provinzregierungen, Vermögensverwaltungsprodukten und Entwicklern von Infrastrukturprojekten für weiße Elefanten .Hier, wo die nächste Krise beginnt China 3D-Flagge

Hinzu kommt die Kreditkrise in den Schwellenmärkten. Die Türkei und Argentinien führen eine Reihe von potenziell bankrotten Kreditnehmern an, die anfällig für heiße Geldkapitalabflüsse sind und das Wachstum der sich entwickelnden Volkswirtschaften verlangsamen.

Das Debakel der US-amerikanischen Studiendarlehen ist dicht beieinander, mit über 1,5 Billionen US-Dollar an ausstehenden Schulden und einer Ausfallrate von fast 20%.

Jetzt stehen wir vor einer verheerenden Welle von Ausfällen bei Junk-Bonds. Der nächste Finanzkollaps, der sich bereits auf unserem Radarschirm befindet, wird möglicherweise aus Junk Bonds stammen.

Seit der großen Finanzkrise haben extrem niedrige Zinsen die Gesamtzahl hochspekulativer Unternehmensanleihen oder „Junk Bonds“ um 58% erhöht - ein Rekordhoch.

Viele Unternehmen wurden dadurch stark verschuldet. Derzeit sind insgesamt rund 3,7 Billionen USD Junk Bonds im Umlauf.

Und wenn der nächste Abschwung kommt, werden viele Unternehmen ihre Schulden nicht bedienen können. Standardwerte werden sich wie eine tödliche Ansteckung im gesamten System ausbreiten, und der Schaden wird enorm sein. Diese lange Periode günstiger Kreditbedingungen hat vielen schwachen, stark verschuldeten Unternehmen geholfen, Zahlungsausfälle zu vermeiden. Eine Reihe sehr schwacher Emittenten lebt von geliehenen Zeiten, solange die günstigen Konditionen gültig sind Die Rekordzahl stark verschuldeter Unternehmen hat die Bühne für eine besonders große Zahl von Ausfällen bereitet, wenn die nächste Periode der breiten wirtschaftlichen Belastung eintritt.

Jede Kredit- und Liquiditätskrise beginnt anders und endet gleich. Jede Krise beginnt mit Not in einem bestimmten überlasteten Sektor und breitet sich dann von Sektor zu Sektor aus, bis die ganze Welt schreit: "Ich will mein Geld zurück!

Das Problem ist, dass die Regulierungsbehörden wie Generäle sind, die den letzten Krieg kämpfen. Im Jahr 2008 begann die globale Finanzkrise am US-Hypothekenmarkt und breitete sich rasch auf den überfinanzierten Bankensektor aus.

Seitdem wurden die Standards für Hypothekenkredite erheblich verschärft und die Eigenkapitalanforderungen der Bank stark erhöht. Banken und Hypothekengeber sind heute vielleicht sicherer, aber das System ist es nicht.

Inzwischen erhebt die Fed Interesse. Die QE wird umgekehrt durchgeführt, indem sie ihre Bilanz reduziert und die Geldmenge verringert. Dies wird als quantitative Straffung (QT) bezeichnet.

Die Kreditbedingungen wirken sich bereits jetzt auf die Realwirtschaft aus. In den aufstrebenden Märkten treten, wie bereits erwähnt, neue Risse auf. Ich erwähnte auch, dass die Verluste von Studentendarlehen in die Höhe schnellen. Dies steht der Bildung von Haushalten und der geografischen Mobilität für Hochschulabsolventen im Weg.

Die Verluste bei Subprime-Autokrediten steigen ebenfalls stark an, was die Verkäufe von Neuwagen einschränkt. Da sich diese Verluste in der Wirtschaft ausbreiten, werden Hypotheken und Kreditkarten als Nächstes spürbar.

Es ist egal, wo die Krise beginnt. Sobald der Tsunami eintritt, bleibt niemandem verschont.

Der Aktienmarkt wird angesichts steigender Kreditverluste und verschärfter Kreditbedingungen korrigieren.

Niemand weiß genau, wann es passieren wird, aber jetzt ist die Zeit für die Vorbereitung. Sobald sich der Markt korrigiert hat, ist es zu spät, um zu handeln.

Deshalb ist jetzt die Zeit für Gold zu kaufen, während es billig ist. Wenn Sie es am dringendsten brauchen, wird es nach der Krise ein Vermögen kosten.

mehr sehen rolex und Replica Rolex DateJust
Posted by Panerai Uhren at 9:03 AM
Categories: